aDIS/BMS
das Bibliothekssystem für anspruchsvolle Bibliotheken

Das adaptierbare Bibliotheksmanagementsystem aDIS/BMS bewährt sich täglich in

Alle nur denkbaren bibliothekarischen Arbeitsabläufe werden hocheffizient und mit modernster Technik unterstützt. Beispiele sind die Verwaltung von elektronischen Medien und die RFID-Technologie in der Benutzung.

Wir zeichnen uns durch Flexibilität aus, indem wir uns auf Ihre Organisationsstruktur und Ihre Datengrundlage anpassen.

Der Online-Auftritt Ihrer Bibliothek, auch OPAC genannt, ist modern und bietet umfangreiche Funktionalitäten:

  • Recherche und Ausleihe in Ihrem eigenen Bestand
  • Volle Integration und Zugang auf Daten anderer Anbieter
  • OPAC auch für mobile Endgeräte verfügbar
  • Darbietung von Covern, Leseproben, Podcasts und Teasern

Aktuelles

40 Jahre aStec - Chronik

aStec feiert 2017 ihr 40jähriges Bestehen und das diesjährige Anwendertreffen - pünktlich zum Bibliothekartag - stand ganz im Zeichen des Jubliäums unserer GmbH. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das uns entgegen gebrachte Vertrauen und für den sehr schönen gemeinsamen Abend, zu dessem Gelingen alle beigetragen haben!

106. Bibliothekartag 2017

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Partnern und Interessenten für ihren Besuch an unserem Stand auf dem 106. Bibliothekartag "Medien - Menschen - Märkte" in Frankfurt am Main vom 30.5–2. 6.2017.

  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Barrierefreier OPAC
  • Client: Windows, Browser
  • Server: Linux, Windows
  • Datenbank: ORACLE, PostgreSQL
  • Schnittstellen:

    • HTTP/HTTPS
    • OpenID-Connect
    • SRU/SRW, Z39.50
    • OAI-PMH, OpenURL
    • LDAP, Shibboleth
    • NCIP, DAIA
    • SLNP, EDIFACT