Über aStec

Seit der Gründung 1977 hat sich die aStec angewandte Systemtechnik im Laufe ihrer Unternehmensgeschichte im Marktsegment Bibliotheks- und Informationsmanagement fest etabliert.

Sie hat öffentliche Bibliotheken, Literaturarchive, Hochschulen und Universitäten sowie Bundes- und Landesbehörden mit Produkten und Dienstleistungen dauerhaft überzeugt.

Über 40 Jahre Erfahrung

Anlässlich unseres 40-jährigen Jubiläums 2017 haben wir eine Chronik über all unsere Aktivitäten zusammengestellt.

Über 40 Jahre Erfahrung bedeutet für uns, dass wir fit sind, den Technologiewandel zu jeder Zeit meistern zu können.

Unser Weg führte uns vom Siemens BS2000 Betriebssystem hin zu Linux und Windows, von ADABAS als Datenbanksystem hin zu ORACLE und PostgreSQL, vom Terminalbetrieb hin zum Windows-Client und zu WEB-Auftritten.

Mitarbeiter

Wir sind 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Bibliothekare, Informatiker, Physiker, Mathematiker sowie andere Natur- und Geisteswissenschaftler. Über die Hälfte von uns sind mehr als 20 Jahre der Firma treu geblieben. Die Genossenschaftsmitglieder arbeiten im Unternehmen mit.

Unser Service

Unsere langjährigen Erfahrungen ermöglichen es, Sie hinsichtlich Technik und Fragen des Umgangs mit Daten bestmöglich zu beraten. Neben dem Einsatz unseres Produktes aDIS/BMS bieten wir auch verschiedene Dienstleistungen zur Verbesserung der Datenqualität an.

Bei der Entwicklung unseres Produktes aDIS/BMS sind wir auf Sie als Kunde angewiesen. Sie übermitteln uns auf effiziente Weise Ihre Wünsche und Vorstellungen und begleiten uns bei der Umsetzung immer kritisch.

Warum wir uns als "systematisch anders" betrachten

  • Wir haben stets zum Ziel, die Anforderungen der Kunden umzusetzen und immer dem technischen Wandel zu folgen und diesen mitzugestalten.
  • Wir scheuen bei der Realiserung keine Mühe, denn unser Ziel bei der Entwicklung ist die optimale und nicht die kurzfristige Lösung.
  • Wir sind darauf ausgerichtet, auch bei umfangreichen Neuerungen Migrationsarbeiten zu vermeiden und die gewohnte Bedienung und Navigation beizubehalten.
  • Bei Releasewechseln gehen kundenspezifische Einstellungen und Verfahren nicht verloren.
  • Wir bemühen uns, die Kunden bei der Installation mit dem Ziel zu unterstützen, Unterbrechungen des Betriebs minimal zu halten.
  • Bei all unseren Entscheidungen hilft es uns, dass wir ohne Fremdkapital operieren.