Chronik

Das Umweltbundesamt hatte uns Anfang der 80iger Jahre beauftragt, für die Umwelt-Literaturdatenbank ULIDAT ein Ablösesystem zu entwickeln. Wir schufen dafür unser eigenes Werkzeug: aDIS.

Verfolgen Sie mit Hilfe dieser Chronik den Weg unserer Software von kundenspezifischen Lösungen hin zum Standardprodukt aDIS/BMS mit dessen Komponenten aDIS/Archiv und aDIS/OPAC.

  • 2017-1996

    aDIS/BMS, aDIS/Archiv und aDIS/OPAC

  • 2017
    • Zuschlag für die Stadtbibliothek Stuttgart
    • Bundesrat, gehostet vom BSZ
  • 2016
    • Stadtbibliothek Herne
    • Messeauftritt/Bibliothekartag in Leipzig 2016

    Messeauftritt/Bibliothekartag in Leipzig 2016

  • 2014-2010

    IBS-Projekt

    Realisierung eines integrierten Bibliothekssystems (IBS) in Baden-Württemberg:
    • Universitätsbibliothek Freiburg
    • Württembergische Landesbibliothek
    • Badische Landesbibliothek
    • Universitätsbibliothek Stuttgart
    • Universitätsbibliothek Hohenheim
    • Universitätsbibliothek Tübingen
    • Universitätsbibliothek Ulm
    • 60 Hochschulen betreut vom BSZ
  • 2014
    • ITK Rheinland: Stadtbibliothek Düsseldorf
    • Caritas in Freiburg, gehostet vom BSZ
  • 2013
    • Stadtbibliothek Dortmund
    • ITK Rheinland:
    • Stadtbibliothek Neuss
    • Stadtbibliothek Dormagen
    • Stadtbibliothek Grevenbroich
    • Stadtbibliothek Meerbusch
  • 2012
    • Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, gehostet vom BSZ
  • 2011
    • Pestalozzi Bibliothek in Zürich
    • German Graduate School of Management & Law in Heilbronn, gehostet vom BSZ
  • 2010
    • Bundesamt für Strahlenschutz
  • 2009
    • Verleihung des BIENE Awards 2008 für den barrierefreien VÖBB-OPAC unter Beteiligung des ena-Webstudios
    • BIENE-Award 2008

    • Ärztebriefe der Universität Würzburg
    • Institut für Sozialwissenschaften: Umstellung von SOLIS und FORIS auf aDIS/BMS
  • 2008
    • Stadtbibliothek Nürnberg
    • Bundesamt für Justiz
  • 2007
    • Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
  • 2006
    • Umstellung des BGR-Dokumentationssystems auf aDIS/BMS
    • Musikquellen für das internationale Quellenlexikon der Musik RISM
    • Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen
  • 2004
    • Bundesinstitut für Berufsbildung
  • 2003
    • Münchner Stadtbibliothek
  • 2002
    • Auswärtiges Amt
    • Bundesamt für Naturschutz
    • Bundesnachrichtendienst
    • Bundesanstalt für Straßenwesen
    • Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft
    • Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
  • 2001
    • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB): Integration in den VÖBB-Verbund
    • Umweltbundesamt: Umstellung der ULIDAT und UFORDAT auf aDIS/BMS
    • TÜV Nord
    • Bundesministerium für Verteidigung
    • Jüdisches Museum Berlin
  • 2000
    • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    • Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
    • Bundesministrium für Umwelt
    • Bundesministerium für Finanzen
    • Bundesministerium für Bildung und Forschung
    • Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
    • Bundesministrium für Justiz
    • Bundesrechnungshof
    • Germanisches Nationalmuseum
    • Staatsbibliothek Berlin: Kalliope Verbundsystem für die Erfassung von Autographen und Nachlässen
  • 1999
    • Deutsches Literaturarchiv in Marbach
  • 1998
    • Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB): Verbundsystem für damals 20 (heute 12) Bezirke
    • Deutscher Bundestag
    • Fachinformationszentrum der Bundeswehr: Verbundsystem für mehr als 60 Standorte der Bundeswehr
  • 1997
    • Bundesanstalt für Arbeitsmedizin
  • 1996
    • Weierstrass Institute Berlin
    • Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie
  • 1993
    • Arbeitsplatz im Münchner Büro 1993
  • 1992-1990
    • Die Dokumentationssysteme für das UBA und dem BGR werden um eine Bibliothekskomponente erweitert. Damit wurde der Grundstein für die Entwicklung des Standardproduktes aDIS/BMS gelegt.
  • 1991-1980

    Dokumentations- und Informationssysteme

  • 1991
    • Techniker Krankenkasse: TK-INF
  • 1990
    • Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe: Dokumentationssystem mit Bibliothekskomponente
  • 1989
    • Informationszentrum Sozialwissenschaften: SOLIS und FORIS
  • 1988
    • FIZ-Karlsruhe: COMPINDAS
  • 1987
    • Bundesgesundheitsamt: Arzneimittel-Informationssystem für die Zulassung von Medikamenten
  • 1986
    • Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge: ASYLIS
  • 1989-1980
    Umweltbundesamt: UMPLIS:
    • EMUKAT
    • MONUFAKT
    • GSA
    • ULIDAT
    • UFORDAT
  • 1990-1977

    Umweltdaten-Management

  • 1986
    • Umweltbundesamt: SMOG-Frühwarnsystem
  • 1977
    • Bayerisches Landesamt für Umwelt: Luftreinhaltungs-Projekt
  • 22-02-1977
    • Firmengründung von Herrn Dr. Levent Kayalar und Herrn Walter Weiß in München