Produkte für anspruchsvolle Kunden

Informations- und Bibliotheksmanagementsystem - OPAC

Aktuelle Seite:

Über |a|S|tec|

Zu den Kernkompetenzen der |a|S|tec| angewandte Systemtechnik GmbH gehört seit 30 Jahren die Entwicklung und der Vertrieb datenbankbasierter Informationssysteme. Unser Softwareangebot umfasst das Bibliotheksmanagementsystem aDIS/BMS, aDIS/Archiv, eine umfassende Lösung für Archive mit unterschiedlichen Sammlungsschwerpunkten, sowie aDIS/Wissen und aDIS/Portal, Produkte, die einen generellen Ansatz für das Wissensmanagement bieten. Die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte - beispielsweise auf dem Gebiet der automatischen inhaltlichen Erschließung von elektronischen Dokumenten - ist uns ein wichtiges Anliegen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, arbeiten wir bei der Softwareentwicklung eng mit unseren Kunden zusammen.

Die Unternehmensgeschichte

Die |a|S|tec| GmbH wurde im Februar 1977 in München u.a. von Herrn Walter Weiß und Herrn Dr. Levent Kayalar gegründet.

In den 1980er Jahren konzentrierte sich das Unternehmen vor allem auf die Entwicklung großer Informationssysteme auf der Basis der Entwicklungsplattform aDIS (adaptierbares Dokumentations- und Informationssystem). In Zusammenarbeit mit Kunden wie z.B. dem Umweltbundesamt oder dem Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge (heute Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) realisierte |a|S|tec| Projekte wie das Umweltplanungs- und Informationssystem UMPLIS, die Umweltliteraturdatenbank ULIDAT, die Gefahrstoffschnellauskunft und das Asylinformationssystem ASYLIS.

Zu Beginn der 1990er Jahre erhielt die |a|S|tec| GmbH den Auftrag, das bis dahin realisierte Dokumentationssystem um eine Bibliothekskomponente zu erweitern. Aufbauend auf diesen Arbeiten ist das heute zur Verfügung stehende Standardsystem aDIS/BMS entstanden. Entscheidend für die Leistungsfähigkeit des Produktes waren und sind die vielfältigen Anforderungen unserer Bibliothekskunden.

Alle Entwicklungen setzen auf der Applikationsplattform aDIS auf, die gleichermaßen mit den Anforderungen und dem technischen Wandel durch kontinuierliche Weiterentwicklung Schritt gehalten hat. Mit aDIS/Archiv, aDIS/Wissen und aDIS/Portal entstanden weitere Anwendungen für eine effiziente und flexible Erschließung, Strukturierung und Archivierung von Daten, Texten und multimedialen Objekten.

Das Unternehmen heute

Die |a|S|tec| GmbH konnte sich im Laufe ihrer Unternehmensgeschichte im Marktsegment Bibliotheks- und Informationsmanagement fest etablieren und Bundes- und Landesbehörden, Kommunen sowie Privatunternehmen mit Produkten und Dienstleistungen überzeugen. Bei der Gewinnung neuer Kunden haben wir uns immer von der Maxime leiten lassen, dass auch hier Qualität vor Quantität geht. Vorrangiges Ziel unserer Entwicklungen ist es, unseren Kunden die Erfüllung ihrer Aufgaben auf effiziente Weise zu ermöglichen und dies auch dann, wenn diese Aufgaben einem ständigen Wandel unterworfen sind.

Heute sind insgesamt 20 MitarbeiterInnen im Unternehmen tätig, darunter Bibliothekare, Informatiker, Physiker, Mathematiker sowie andere Natur- und Geisteswissenschaftler. Die Gesellschafter des Unternehmens arbeiten in der überwiegenden Zahl im Unternehmen mit. Der Gesellschafter Herr Walter Weiß ist gleichzeitig als Geschäftsführer tätig.

Die Firma hat Geschäftsstellen in Berlin und München.


Seitenanfang

Freitextsuche

Freie Suche

Untergeordnete Navigation

Anmelden